Keine Geschichte - aber ein Hinweis auf ein wunderbares altes Buch aus meiner Kindheit. 

Es heißt „Två små björnar“ und ist unter dem Titel „Zwei kleine Bären" auch auf Deutsch erschienen. Die ungarische Fotografin Ylla hat zwei kleine Bärenjungen – auf Schwedisch heißen sie „Nalle“ und „Nifs“ - beobachtet, die unbeschwert herumtollen, andere große und kleine Tiere treffen und schließlich müde nach Hause wollen. Aber sie finden den Rückweg nicht und schlafen alleine und verlassen ein. Doch als sie aufwachen – da sehen sie ihre Bärenmutter, die sich schützend über sie beugt.

Unglaublich tolle Fotos -  einige davon sind auch im Internet zu sehen. Hier der Link zum Titelbild aus der google-Suche:

>>mehr